Vorschriftsmäßige Fahrradausrüstung StVO

Grundsätzliches zur Fahrradausrüstung

Man unterscheidet zwischen:
Standardfahrrädern und Rennrädern unter 11 kg

Für Rennräder bis 11 kg gibt es die Sonderregelung, dass anstelle des sonst vorgeschriebenen Dynamos auch batterie- bzw. akkubetriebene Leuchten verwendet werden dürfen (Paragraph 67, Abs.11 StVZO). Diese müssen nicht fest am Rad angebracht sein, sind aber ständig mitzuführen.

Selbstverständlich können Sie Ihr Fahrrad zusätzlich noch mit Zubehörteilen optimieren.
Erlaubt oder nicht?pdf

Nachzulesen auch in der
Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO)